4TAPIRS
 
 
Home

Service

Steckbrief

Biologie

Naturschutz

Forschung

Sprachauswahl
Sprache auswählen:


Thema: Begegnung

In diesem Thema sind folgende Beiträge:

<   12    

  Zoos: Tapire aus nächster Nähe erleben
Verfasst von: Dr. Stefan Seitz am Mittwoch, 08. Oktober 2003, 17:20 Uhr
 
  Begegnung
2504 Aufrufe




In Zoologischen Gärten kann man Tapire am besten kennenlernen. Alleine in Europa gibt es über 100 Tapirhaltungen. Die internationale Datenbank ISIS führt eine nach Tierarten sortierte Übersicht, die allerdings nicht vollständig ist. Hier sind alle Haltungen in Deutschland aufgelistet.


Bad Pyrmont, Tierpark
Flachlandtapir

Berlin, Zoologischer Garten
Flachlandtapir

Berlin, Tierpark
Mittelamerikanischer Tapir (seit September 2007)

Darmstadt, Vivarium
Flachlandtapir

Dortmund, Zoo / Fan-Homepage
Flachlandtapir, Gemeinschaftshaltung auf Südamerikaanlage
Schabrackentapir, Regenwaldhaus mit Live-Webcam

Dresden, Zoo
Schabrackentapir

Duisburg, Zoo
Flachlandtapir

Gelsenkirchen, Zoom Erlebniswelt
Flachlandtapir

Gettorf, Tierpark
Flachlandtapir

Hamburg, Tierpark Hagenbeck
Flachlandtapir, Hörbeispiel Pfeiflaut unter Tierstimmen

Hannover, Erlebnis-Zoo
Flachlandtapir (Umzug nach Krakau geplant)

Hodenhagen, Safaripark
Flachlandtapir

Jaderberg, Jaderpark
Flachlandtapir

Krefeld, Zoo
Flachlandtapir, Gemeinschaftshaltung

Magdeburg, Zoo
Flachlandtapir

München, Tierpark Hellabrunn
Schabrackentapir

Nürnberg, Tiergarten
Schabrackentapir, Flachlandtapir

Osnabrück, Zoo
Flachlandtapir

Schwerin, Zoo
Flachlandtapir

Saarbrücken, Zoo
Flachlandtapir

Stuttgart, Wilhelma
Schabrackentapir

Wuppertal, Zoo
Mittelamerikanischer Tapir (einzige Zuchtgruppe Europas), Tapirhaus mit Unterwasseransicht



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht
 

  Nationalparks: Biologische Vielfalt mit allen Sinnen spüren
Verfasst von: Dr. Stefan Seitz am Samstag, 04. Oktober 2003, 19:40 Uhr
 
  Begegnung
2113 Aufrufe




In einigen Nationalparks besteht die Möglichkeit, Tapiren in freier Wildbahn zu begegnen. Wem dieses seltene Erlebnis nicht zuteil wird, entdeckt vielleicht ihre Fußspuren oder sostige Hinterlassenschaften. Auf jeden Fall erhält man einen bleibenden Eindruck von ihrem Lebensraum. Es ist natürlich eine zweischneidige Angelegenheit, inwieweit der Naturtourismus dem Erhalt von Schutzgebieten eher nützt oder schadet. Die Existenz von Tapiren alleine löst zum Glück keinen Massenandrang aus.

Wir möchten einige Länder und Regionen nennen, in denen naturkundliche Reisen und geführte Touren durch Naturschutzgebiete angeboten werden. Bei einheimischen Kunsthandwerkern lassen sich oft Souvenirs mit Tapir-Motiven entdecken.


Costa Rica

In Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen bietet ein aus Deutschland stammender Veranstalter ökologisch und kulturell orientierte Erlebnis- und Bildungsreisen durch Costa Rica an. Informationen zu Reisezielen und -zeiten finden Sie unter www.cultourica.com

Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht
 

  Museen: Ein Platz für die Ewigkeit?
Verfasst von: Dr. Stefan Seitz am Samstag, 04. Oktober 2003, 18:40 Uhr
 
  Begegnung
2185 Aufrufe




Einige namhafte Museen zeigen in ihren Ausstellungen Präparate oder Skelette von Tapiren. Hinter den Kulissen lagern oft weitere Exponate, zum Teil sogar die Originalfunde der Entdecker und Erstbeschreiber der jeweiligen Tierart. Mehrere bereits besuchte Sammlungen sind hier aufgeführt.


Museum für Naturkunde Berlin
Vitrine mit Schabrackentapir-Schädel und weiteren Infos

Muséum National d'Histoire Naturelle Paris
Schönes Präparat eines Flachlandtapirs in der Grande Galerie de l'Evolution

The Natural History Museum London
Präparat eines Schabrackentapirs und Übersicht über alle vier Arten

Zoologisches Museum der Universität Zürich
historisches Präparat eines Baird's-Tapirs

Naturmuseum Senckenberg Frankfurt
Skelett-Präparat eines Ur-Tapirs (Messel-Fund)

Zoologisches Museum der Universität Heidelberg
Fußskelett eines Tapirs und Präparat eines neugeborenen Flachlandtapirs (als Leihgabe im Zoo Heidelberg)



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht
 

  Private Seiten: Ein Herz für Tapire
Verfasst von: Dr. Stefan Seitz am Donnerstag, 21. August 2003, 17:02 Uhr
 
  Begegnung
2238 Aufrufe




Es gibt eine Reihe privater Webseiten von Tapir-Liebhabern. Einige möchten wir in dieser Rubrik vorstellen. Wer eine eigene Tapirseite hat und hier nicht genannt ist, kann sich gerne melden. Im Gegenzug freuen wir uns, wenn Links auf www.4tapirs.de eingerichtet werden.


tapirus-indicus.de.vu

Auf dieser Seite werden Sie einige interessante Informationen rund um das Thema "Schabrackentapire" finden.


tapirus.de

Diese Seite beinhaltet hübsche Bilder zu Tapiren, Pferden und weiteren Themen.



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht
 

  Organisationen: Engagement für Tapire ist Ehrensache
Verfasst von: Dr. Stefan Seitz am Donnerstag, 21. August 2003, 13:34 Uhr
 
  Begegnung
2339 Aufrufe




Tapire zählen zwar nicht zu den bekanntesten Großtieren, sind aber ebenso stark vom Aussterben bedroht und brauchen daher eine eigene Lobby. Ein eigener Fachbereich der Internationalen Naturschutzorganisation und aus privater Initiative hervorgegangene Organisationen kümmern sich speziell um die Gruppe der Tapire.


IUCN/SSC Tapir Specialist Group

Die Tapir Specialist Group (TSG) der World Conservation Union (IUCN) Species Survival Commission (SSC) besteht aus Wissenschaftlern und Naturschützern, die sich ehrenamtlich für den Schutz von Tapiren und ihrem Lebensraum einsetzen. 


Verschiedene Arbeitsgruppen befassen sich mit Naturschutzfragen für jede Tapirart, Bildungsarbeit, Forschungsförderung, tiermedizinischen Aspekten und der Kooperation mit Zoologischen Gärten. Zweimal jährlich erscheint der Tapir Conservation Newsletter mit Informationen zu aktuellen Projekten.

Der 2003 gegründete Tapir Specialist Group Conservation Fund (TSGCF) unterstützt jährlich Forschungs- und Naturschutzprojekte mit Spendengeldern, über deren Verteilung eine Fachkommission entscheidet.


Tapir Preservation Fund

Der Tapir Preservation Fund (TPF) ist die einzige gemeinnützige Organisation, die sich der Unterstützung aller vier Tapirarten verpflichtet fühlt. Neben der umfangreichen Tapir Gallery mit wertvollen Informationen (überwiegend in englischer Sprache) bietet Sheryl Todd im o­nline Gift Shop attraktive Souvenirs.



 

Andean Tapir Fund

Der Andean Tapir Fund setzt sich für die Erhaltung des stark bedrohten Bergtapirs in den Hochlagen von Equador, Peru und Kolumbien ein. Der Biologe und Naturschützer Craig C. Downer hat diese Tapire in den entlegenen Regionen der Anden erforscht und sie als Schlüsselart für ein hochsensibles Ökosystem ausgewiesen.




Baird's Tapir Project

Das Baird's Tapir Project ist das größte Langzeitprojekt über Tapire. Seit 1994 leitet Charles Foerster die umfangreiche Feldstudie im Corcovado National Park in Costa Rica. In einmalig engem Kontakt mit den Tieren werden in unberührter Wildnis deren Lebensweise und Einfluss auf die Vegetation untersucht.




Red Danta

Red Danta ist eine Initiative kolumbianischer Experten, die sich als internationales Netzwerk zur Information über Tapire und Naturschutzprojekte für Spanisch sprechenden Personen etabliert hat. Kolumbien ist das einzige Land, in dem alle drei amerikanischen Tapirarten vorkommen.




Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht
 

  Firmen: Mit dem Tapir auf Erfolgskurs
Verfasst von: Dr. Stefan Seitz am Mittwoch, 20. August 2003, 18:13 Uhr
 
  Begegnung
2222 Aufrufe




Kann man mit Tapiren werben? Sicher, denn diese Tiere verbinden durchaus positive Eigenschaften mit einem markanten Erscheinungsbild, was einige Firmen für Ihr Marketing entdeckt haben. Alleine in Deutschland gibt es mehrere Unternehmen, die ihre Produkte unter dem Namen Tapir vertreiben.


Tapir Wachswaren GmbH


Dieses Unternehmen bietet seit 1983 ein konsequent natürliches Lederpflegeprogramm an, das auf traditionelle Rezepturen und natürliche Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau vertraut. Der Schabrackentapir steht dabei als wasserliebendes Tier für Reinlichkeit.


Tapir Ausrüstung für Rucksackreisende GmbH

Anfang der achtziger Jahre wurde diese Firma von abenteuerlustigen und fernreisebegeisterten Studenten gegründet, die ihre Freude an der Natur, die Neugierde auf andere Menschen, auf nahe und ferne Länder und den Spaß an guter Outdoor-Ausrüstung zum Beruf machten.


Tapir Sound Concepts

TAPIR Sound Concepts verbindet die drei Bereiche WebClip Design, Beratung im Audiobereich und klassisches Tonstudio. „Klein aber fein“, sind alle Sparten mit entsprechendem Equipment qualifiziert aufeinander abgestimmt.


TEXT-Tapir

Unter diesem Namen bahnt sich die freie Lektorin Sybille Kalinka einen Weg durchs Wortdickicht von Werbetexten, Webseiten und Gedrucktem aller Art, um versteckte Fehler und Ungereimtheiten aufzuspüren und zu bereinigen.


TAPIR - ISDN für Blinde

TAPIR ist ein Windows-Programm, das über die Windows TAPI-Schnittstelle auf ein dafür vorgesehenes Telefon zugreifen kann. Das von der Firma Guentel entwickelte Programm ermöglicht Blinden und Sehbehinderten, die Vorteile von ISDN zu nutzen.


Tapir-Bumerangs

Man hält sie für antiquiert, doch sie sind etwas ganz Besonderes: Diese Gemeinsamkeit veranlasste Günter Möller, MTA- und mehrfacher Mannschafts-Weltmeister, seine persönlich in Handarbeit gefertigten Bumerangs unter dem Label "Tapir" zu vermarkten.



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht
 

<   12    

Partner

Zoohaltung

Begegnung

Fundgrube

Hintergrund

Impressum

User's Login







Das Außergewöhnliche vor der Ausrottung schützen!